Religion und Ethik

An unserer Schule erhalten alle Kinder den Religionsunterricht, den die Eltern entsprechend ihrer Religionszugehörigkeit für ihre Kinder wünschen.
Für Kinder, die keiner Konfession angehören, wird ein christlicher, nicht-konfessioneller Religionsunterricht durch die Mitglieder des Kollegiums angeboten (Frei christlicher Religionsunterricht).

Es gibt auch Religionsgemeinschaften, die ihren Unterricht außerhalb unserer Schule erteilen. Die Entscheidung der Eltern bis zur Religionsmündigkeit ihrer Kinder wird genauso respektiert wie die Entscheidung der Jugendlichen aufgrund ihrer Religionsmündigkeit. Zur Zeit findet der evangelische Religionsunterricht, der Religionsunterricht der Christengemeinschaft sowie der Freie Religionsunterricht statt. In den Klassen 9 und 10 wird das Fach Ethik für die Schüler angeboten, die an keinem der genannten Religionsunterrichte teilnehmen.